• Young in the 80s

    Folge 32: Haustiere

    Sind sie nicht knuddelig! Sind sie nicht süß! Die beiden Podcaster! Aber die Tiere da drüben natürlich auch. Hunde, Katzen, Pferde und so – was auch immer in den 80ern in Haus und Garten herumlief, darf in dieser Episode von Young in the 80s übers Stöckchen springen.

    Folge 31: Gesundheit

    Mit zunehmendem Alter spricht man zunehmend häufig über das eigene
    Befinden. Vielleicht liegt es daran, dass Christian und Peter in Episode 31 von
    Young in the 80s über Gesundheit plaudern – allerdings nicht über aktuelle
    Zipperlein, sondern über ihr Wohl und Wehe in den 80ern. 

    Wir
    tauchen ein in ein Jahrzehnt, in dem man rauchte wie ein Schlot, aber einen Heidenbammel
    vor (anderen) Drogen hatte, wo man Fett mied, Gips trug, AIDS fürchtete und Glasthermometer
    in Hinterteile steckte.

    Folge 30: Sammeln

    Wie jedes Jahrzehnt haben auch die 80er eine Menge Dinge hervorgebracht,
    die zum Sammeln gedacht oder
    geeignet waren – und Christian und Peter haben, wie sollte es anders sein, fleißig
    mitgesammelt. In der 30. Episode von Young in the 80s öffnen sie ihre
    Alben, entstauben die Setzkästen und zeigen ihre Schätze. Metaphorisch gesprochen,
    denn in der Praxis ist das meiste längst weggegeben. 

    Wir sprechen über freche Aufkleber, sehenswerte Briefmarken,
    Sammelkärtchen und Figuren, über Handfestes wie Münzen und Mineralien ebenso
    wie über eine eher seltsame Leidenschaft für Zigarettenpackungen.

    Folge 29: Draussen

    Wir öffnen die Tür, blinzeln ins Sonnenlicht, saugen die verbleite Luft
    ein und treten hinaus ins Freie der 80er Jahre! Vor uns liegen Garten, Straße,
    Wald, unbegrenzte Möglichkeiten! Christian und Peter streifen in Folge 29 von
    Young in the 80s durch den Garten, schnallen die Rollschuhe an, packen die
    Frisbee ein, schwingen sich aufs BMX-Rad und radeln zum Spielplatz. Zwischen
    Erinnerungen an all das, was man in den 80ern als Kind draußen gemacht hat,
    entwickeln die beiden todsichere Geschäftsideen und machen sich neue
    (tierische) Feinde.

    Folge 28: James Bond

    Der beliebteste Geheimagent der Welt (Bond, James Bond) ist seit den 60er-Kahren kino-aktiv und hatte in den 80ern ein ausgesprochen produktives Jahrzehnt – gleich sechs Filme sind damals erschienen, inklusive epischem Showdown zwischen Moore-Bond und Connery-Bond im Jahr 1983. Genug Stoff also für eine mindestens ebenso epische Folge Young in the 80s, in der Christian und Peter gewohnt sorgsam diese Bond-Ära auseinandernehmen, kommentieren und in den zeitgeschichtlichen Kontext einordnen. Was lernen wir durch James Bond über die 80er-Jahre? Doch so einiges, wie sich herausstellt.